BMB 28: Den Spaß nicht vergessen

Blue Milk Blues Star Wars PodcastEs Steegmüllert: In den 1990ern hat Jörg Steegmüller zusammen mit Michael Ördög und Bernhard Köhler einen der ersten abendfüllenden Star Wars Fanfilme produziert: „Spielball der Mächte“. Seitdem hat er mit Steegmüller Skulpturen sein Hobby zum Beruf gemacht. Eigentlich wollte ich mit ihm über Premieren reden: Das erste Mal Star Wars, der erste SW-Puppentrickfilm, der erste lebensgroße Darth Vader oder seine erste Yoda-Puppe – doch dann kam doch alles ganz anders.

Wir reden zwar über all diese Dinge, aber auch über Musik, Comics, Yodas Lip Extension, Synchronsprecher, Stormtrooperrüstungen, Rian Johnson und das Phänomen Star Wars im Allgemeinen.

 

Übrigens:

  • Ganz am Ende hört Ihr noch „Luke’s Flight to Thauro Gond – Day on the City of Tur” von Bernhard Köhlers Soundtrack zu Spielball der Mächte
  • Ihr könnt ein Paket zu „Spielball der Mächte“ (DVD & CD) gewinnen. Nehmt an der Verlosung teil, indem Ihr mir bis zum 25.Mai schreibt.

 


 

Shownotes:

 

7 Kommentare zu BMB 28: Den Spaß nicht vergessen

  1. Eine super schöne, tolle, informative Folge. Spitzen Typ der Herr Steegmueller. Besonders der Teil mit den Syncrosprechern und seiner Arbeit, aber auch seine Liebe zu Krieg der Sterne im allgemeinen, also die gesamte Folge wie gesagt. Gerne noch 2 Stunden mehr. TOP! Habe auch großes Interesse an der original Fassung von Spielball der Mächte. Würde mich sehr darüber freuen. Ansonsten weiter so….. Peace n Justice, mit mächtigen Grüßen, Rouven

    1. Hi Rouven,

      Danke für deine Mail. Ja, mir hat das Gespräch mit Jörg auch viel Spaß gemacht. Kann gut sein, das es mal eine Fortsetzung gibt.
      Du bist jetzt auf jeden Fall im Lostopf für die DVD/CD.
      Bist Du schon länger dabei oder über diese Folge auf den Podcast gestoßen?
      Viele Grüße
      -tobi

  2. Tolle Folge mit Jörg & Tobi! Der erste Podcast dieser Länge überhaupt, den ich von Anfang bis Ende angehört habe – durchwegs spannend und unterhaltend und mit großem Wissen, das den Fans vermittelt wird. So lerne ich Jörg immer besser kennen bis zu unserem ersten echten Treffen irgendwann in dieser Galaxis 🙂

    1. Hi Bernd,

      Jetzt müssen wir zwei uns auch mal für eine Folge zusammensetzen! Vielleicht vorher noch BDFC schauen und Jörg auch dazu einladen 😉
      Viele Grüße nach Franken
      -tobi

  3. Ich bin sehr begeistert. Obwohl eher ein Monolog und kein Gespräch , so war das Ganze doch sehr unterhaltsam und informativ. Gern mehr davon.

    1. Hi Frank,

      manchmal muss man seine Gesprächspartner einfach reden lassen… 😉
      Danke für Deine Nachricht – lass gerne mal wieder von Dir hören.

      Viele Grüße
      -tobi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.