BMB 18: Christoph von Star Wars Union

BMB Star Wars Podcast 18

Seit Mai 2000 gibt es die Website, die wohl den meisten Star Wars Fans in Deutschland ein Begriff ist: Star Wars Union. Als Zusammenschluss mehrerer Star Wars Fanwebsites gegründet, kann SWU heute auf eine bewegte, aber erfolgreiche Geschichte zurückblicken. Darüber unterhalte ich mich mit Christoph, der seit 2001 dabei ist. Was waren die goldenen Jahre? Wie steht man zu Disney? Ist Darth Duster noch dabei? Wie steht es um das Fandom in Deutschland? Was sagen wir zu den aktuellen Neuigkeiten zum Han Solo Film? Das alles und mehr in Folge 18 von Blue Milk Blues. Viel Spaß damit!

 


 

Shownotes:

 

3 Kommentare zu BMB 18: Christoph von Star Wars Union

  1. Hallo,

    wieder mal eine schöne Folge. Kann man ja ein klein wenig als Radio Tatooine BMB Cross-Over sehen. Auch wenn Jürgen bei RT nur ab und zu dabei ist.

    Euer Thema behandelte auch das (Online) – Fandom. Da wollte ich mal fragen, über welchen Kanal du die größte Resonanz zu deinem Podcast bekommst?

    Grüße und bis zur nächsten Folge
    Andreas

    1. Hi Andreas,

      ich nehme an, Du meinst Jörg? Ja, ein Crossover kann man es aber sicher nennen. Kann gut sein, dass wir das bald mal wiederholen.

      Tja, größte Resonanz… In Sachen Diskussion und direktes Feedback wahrscheinlich sogar hier. Ab und zu kommen auch mal E-mails. Twitter ist vielleicht die unmittelbarste Plattform, wo man schnell mal ein ein Like dalassen kann oder was teilt. Aber das ist es dann meist auch. Facebook ist mal so mal so. Da hängt es immer stark von der Zeit ab, zu der man etwas veröffentlicht. Natürlich muss man dazu auch sagen, dass ich auf Twitter und Facebook auch viel aktiver sein könnte – aber das ist ja auch letztendlich gar nicht so der Fokus von BMB. Das Wichtigste ist halt eigentlich der Podcast selbst. Aber ich freu mich natürlich über Reaktionen jeder Art auf welcher Plattform auch immer.

      Viele Grüße
      -tobi

      1. Hi Andreas,

        ähem, jetzt habe ich aus dem Admin-Tool raus geantwortet – und danach erst gecheckt, dass Dein Kommentar schon zur Folge mit Christoph war (sorry, hab damals total verpeilt, Dir zu antworten). Tja, inzwischen hat es ja tatsächlich ein Crossover-Folge mit Radio Tatooine gegeben. Du damals also quasi schon die Zukunft vorhergesagt…

        -tobi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.