Gäste

BMB_AndiGeboren in den 1970ern wuchs Andi umgeben von Krieg der Sterne Spielzeug auf. Hörspiele waren das erste erzählerische Medium seiner Wahl, was sich Jahrzehnte später in seiner Leidenschaft für Podcasts widerspiegeln sollte. Er ist fasziniert von allen Arten des Geschichtenerzählens und liebt es, sich darüber zu unterhalten. Filme und Comics gelten als seine Hauptdisziplinen. Aktuell ist er Co-Moderator zweier Podcasts, „Das Alles“ mit seinem Freund Dirk (über alles, auf Deutsch) und „Eerie, International“ mit seinen Freunden Dave und David (über Horrorfilme, auf Englisch).

 

 


 

Blue Milk Blues Gaeste BastianDie Erstausstrahlung der Krieg-der-Sterne-Trilogie auf SAT.1 hat Bastian nachhaltig geprägt. In der Kindheit und Jugend begeisterte er sich für alles, was das Franchise bieten konnte – Bausätze, Bücher, Comics und Spiele. Mittlerweile ist er vielleicht etwas „vernünftiger“ geworden, ganz losgelassen hat ihn seine alte Liebe zum Glück aber nicht.

 

 

 


 

Das Alles Blue Milk Blues PodcastSeit 2012 gibt es den Das Alles Podcast. Dirk und Andi reden alle zwei Wochen über Comics, Filme, Bücher, TV-Serien, Popkultur – und was immer ihnen in die Quere kommt. Empfehlungen, Kritiken, Verrisse, und viele Abschweifungen. Manchmal mit Gästen, meistens mit Wein, immer mit Spaß am Podcasten. Also einfach mal reinhören und Das Alles entdecken.

 

 

 


Dennis Blue Milk BluesBereits in jungen Jahren bezeichnete sich Dennis als Star Wars Geek, damals noch in der Vulkan-Eifel. Seine Liebe zum Star Wars Universum und dem Science-Fiction Genre im Allgemeinen ist seit dem stetig gewachsen, wurde aber mit dem Erscheinen von Episode 7 nochmal auf ein ganz neues Level gehoben. Jetzt von Berlin aus agierend, macht er regelmäßig die Comic Shops der Stadt unsicher, verspeist Philip K. Dick Romane zum Frühstück und mausert sich zum regelrechten Kino-Dauergast. Nebenbei ist er noch als Bass-Music DJ und Produzent unter dem alias SHU unterwegs.

 


 

Eisi_Blue Milk BluesIn Nürnberg gibt es die Star Wars Fans Nürnberg e.V. (SWFN), die schon vier Ausgaben der Noris Force Con organisiert haben und in vielen Charity-Aktionen das Star Wars Fandom mit einem guten Zweck verbinden. Eisi ist der Vorsitzende des Vereins oder auch „Vater und Mutter der Kompanie“. Er gehört zu den Glücklichen, die zumindest einen Teil der Originaltrilogie noch im Kino erleben durften – und zwar nicht als Special Edition. Nach einer Jugend zwischen  Krieg der Sterne, Kenner Figuren, Mopeds und Heavy Metal haben ihn die meisten dieser Themen bis heute nicht losgelassen.

 


 

 

Fabi zu Gast bei Blue Milk Blues

Im zarten Alter von 10 hat sich Fabi durch den Kauf eines Han Solo Blasters bei Marco Ent. in Kalifornien hoch verschuldet und seitdem finanziell kaum mehr erholt. Die Faszination des Star Wars Universums wurde dadurch nur leicht getrübt. Im richtigen Leben beschäftigt sich Fabi mit der griechischen Antike. So kann er sich auch tagsüber mit den Mythologien ferner Welten auseinandersetzen. Letzthin hat er eine obsessive Beziehung zur Astrophysik entwickelt (natürlich ohne sie tatsächlich zu verstehen). Ob das auch mit der Prägung durch Star Wars zusammenhängt, ist ungewiss, aber möglich.

 


 

 

Felix_Blue Milk Blues

Es waren einmal vor langer Zeit in einer weit weit entfernten Kindheit… Drei Filme, drei Freunde. So hat alles angefangen. Felix als einer der Drei hat sich schon immer für Science Fiction, Fantasy und Rollenspiele interessiert. Alle Formen der Geschichtenerzählung waren willkommen, sei es Film, Fernsehen, Bücher, Comics oder Hörspiele. Was gibt es besseres als diese Geschichten mit Freunden zu teilen und zu diskutieren. Das Interesse ist über die Jahre geblieben und die Freunde zum Glück auch. Die Geschichten sind mehr geworden und die Möglichkeiten diese zu teilen und zu diskutieren vielfältiger. Umso mehr Spaß macht so ein Gastauftritt 25 Jahre später.

 


 

Blue Milk Blues_Gaeste

Seit Ende der Neunziger Jahre hat sich Franks Meinung zu den Prequels grundlegend geändert. Musste ihn damals Tobi noch überzeugen, dass an Episode I nicht alles schlecht ist, haben sich die Rollen seitdem eher umgekehrt. Heute lebt Frank in Berlin, wo er sich neben der Malerei, der Orchideenzucht und dem Sammeln schöner Schmetterlinge ergibt. Frank liebt das Schöne in der Welt. Schöne Autos, schöne Frauen, schöne Haare, schöne Schuhe. Wie er einmal im Alter von 26 Jahren spielsüchtig war, nannte er seine Battle Wars Avatare ohne mit der Wimper zu zucken Darth Dybal und Harn Solo und bekam so landesweite Anerkennung. Aber das ist, ein Glück, Geschichte.

 


 

Lukas zu Gast bei Blue Milk BluesLukas ist kein Mann vieler geschriebener Worte, daher produziert er am liebsten Podcasts. Er moderiert die Sendungen „Corner Philosophie“, „Hertha Base Podcast“ und die „Pokémon GO Audioshow“, ist aber auch gerne bei anderen Projekten zu Gast. So auch hier bei Blue Milk Blues. Brett- & Videospiele, Fußball und Filme zählen zu seinen weiteren Hobbys. Die Star Wars Erziehung erfolgte seinem Baujahr (1988) gemäß klassisch durch seinen Vater. Heute besorgt er die Kinokarten für die neuen Filme, um immer an den Weihnachtsfeiertagen mit seinem alten Herrn im Kino zu sitzen und alles Neue aus dem Star Wars Universum aufzusaugen.

 


 

marco2_150_150Marco ist Redaktionsmitglied beim Offiziellen Star Wars Fan Club (OSWFC). Er ist seit 1986 aktiv im Fandom engagiert und hat sowohl die Dürre- als auch die Blütezeit von Star Wars erlebt. Marco steht auch mit vielen Schauspielern und Beteiligten rund um Star Wars in Kontakt. Besonders gerne recherchiert und berichtet er über die nicht so bekannten Star Wars-Geschichten, wie über die beiden Ewok-Filme, das Star Wars Holiday Special und die Zeichentrickserien Droids & Ewoks. In den knapp 35 Jahren als Star Wars Fan haben sich natürlich einige Erinnerungen angesammelt.

 


 

Steve zu Gast in Folge 12Steve’s Liebe zum Star Wars-Universum hielt lange Zeit Winterschlaf. Nachdem er Anfang der 90er Jahre noch regelmäßiger Gast in den Videotheken seiner Heimat in Thüringen war, um sich immer wieder von der Original-Trilogie und den Ewok-Filmen verzaubern zu lassen, bestimmten in den darauffolgenden Jahren eher Beats, Rhymes und Parties sein Leben. Aber da Zeiten sich bekanntlich ändern, sieht die Welt des Berliner Film- und Comic-Geeks heutzutage wieder ganz anders aus. Star Wars ist zurück, hoffentlich für immer.


 

Team Unicorn Blue Milk Blues PodcastTeam Unicorn (a.k.a. Deadly Flying Pink Unicorns of Death, Doom and Destruction) ist eine sehr aktive Spielergruppe von Fantasy Flight Games‘ Beststeller „Star Wars: X-Wing Miniatures Game“. In Franken richten sie Turniere aus und reisen für Meisterschaften in und außerhalb Deutschlands herum. Ihre Aktivitäten kann man auf ihrem Blog teamunicorn.eu verfolgen. Bei Blue Milk Blues zu Gast sind Johanna, Till und Erol.  

 

 


 

 

Thorsten150_150Seitdem Thorsten mit 6 Jahren zum ersten Mal mit Star Wars in Berührung kam, lässt ihn die Magie der Saga nicht aus dem Bann. Nach einer langen Ruhezeit von Star Wars Ereignissen war er froh, die Trilogie endlich als Special Edition im Kino zu sehen. Nachdem Spieleabende ein weiteres Hobby von ihm sind, war es eine Ehrensache, bei der Spiele-Folge von Blue Milk Blues dabeizusein.

 

 


 

Tom 150_150Tom liebt Geschichten in beinahe jeder Form und jedem Medium. Hauptsache gut erzählt. Worin er sich nicht bereits selbst versucht hat, fasziniert ihn umso mehr. Wenn er also gerade nicht an einem Roman arbeitet oder in seinem Blog „The Midnight Screening“ über Filme sinniert, sieht, hört, liest und spielt er, was ihm unterkommt. Wo immer frische Ideen auf gutes Storytelling treffen, fühlt er sich zu Hause – und sei es auch eine Galaxie weit, weit entfernt.